Low Carb Pizza

Die meisten Menschen geben zu, dass sie etwas auf ihr Gewicht achten müssen, aber das bedeutet nicht, dass sie auf eine deftige Pizza verzichten wollen. Eine Low Carb Pizza ist zudem die bessere Alternative, welche ganz unterschiedlich hergestellt werden kann und im Übrigen den Gaumen wieder mit ganz neuen Geschmäckern kitzelt. Denn was viele nicht wissen ist, dass man durch Industrieessen etc. den Gaumen daran gewöhnen kann und dann Frisches einem nicht mehr mundet. Damit ist bei der Low Carb Pizza aber garantiert Schluss, weil diese mit Gesundheit wirbt und dazu noch ganz unterschiedliche Zutaten angewandt werden können, um experimentierfreudige Gaumenfreuden zu genießen, die die Geschmacksknospen erneut kitzeln.Pizza

Die Low Carb Pizza besteht gerne auch mal aus einem Gemüseboden

Zucchini als Boden für die Pizza? Das mag für Pizzaliebhaber, die auf das Gewicht achten müssen, unvorstellbar klingen, aber es schmeckt köstlich. Denn Zucchinis sind kalorienarm, gesund und voller Vitamine. Sie runden den sonst häufig trockenen Pizzaboden und Rand ab, lassen dennoch die frische Tomatensoße zu und erlauben gerne auch die Putenbrust, Salami, Paprika etc. als Topping. Sie ist aber alternativlos kohlenhydratearm und macht somit beim Abnehmen oder Gewicht halten lernen eine top Figur. Es sind natürlich auch ganz andere Bodenbeläge möglich, um gesunde Pizzen zu kreieren, die dazu dem Motto „Low Carb“ treu bleiben.

Die Low Carb Pizza als gesunde Variante und um Verzicht zu vermeiden

Varianten von Pizzen gibt es viele, aber eben häufig ungesund und mit vielen ungesunden Kohlenhydraten. Wer sie selbst nach dem Prinzip Low-Carb herstellt, hat aber die Wahl der Qual. Denn die Auswahl ist groß und letzten Endes darf der Topping-Käse nicht fehlen, aber auch andere Zutaten sind dann wieder mühelos zu empfehlen. Ohnehin geben die meisten Menschen an, dass sie den Rand der Pizzen nicht mögen und andere teilen mit, dass der Boden häufig nicht schmeckt. Wieso dann nicht gleich Low-Carb als Alternative nutzen und mal ganz neue Pizzen für den eigenen geschmacklichen Horizont auskosten?

Die Low Carb Pizza ist auf dem Vormarsch und die Gründe sind vielseitig. Jede Fertigpizza ist ungesund, sie ist
industriell hergestellt, weißt nicht gerade hochwertige Zutaten auf und etliche künstliche Geschmacksverstärker. Während die Pizza aus der Pizzeria häufig auch nicht die gesündeste Alternative ist, sodass eine Low Carb Pizza wirklich zum verkosten zu empfehlen ist. Sie wird ganz unterschiedlich kreiert, sodass wir jeder Geschmack getroffen werden kann und die Alternativen sind nahezu grenzenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.